Online-Beratung
Ihre Vorteile bei psychologischer Online-Beratung

ortsungebunden

ob von zuhause oder von unterwegs (Büro, Uni, Auto, Zug etc.)

1.

wissenschaftlich fundiert und zertifiziert

von der Sigmund Freud Universität (SFU) Wien wissenschaftlich begleitet und durch einen Ausbildungsnachweis zertifiziert

2.

zeitnahe und flexibel

Erstkontakt innerhalb von 24 Stunden; Chat auch asynchron, d.h. ohne Termine möglich; kein Warten auf einen Beratungs- bzw. Behandlungsplatz

3.

anonym

Ihre Identität können Sie, müssen Sie aber nicht preisgeben

4.

kostengünstig

gut finanzierbar, da zum leistbarer Wochentarif

5.

InBEtween in Kooperation mit Instahelp Graz

 

 

Hier zu meinem BeraterInnen-Profil mit Bewertung zufriedener KlientInnen:

Instahelp Profil Mag.a Claudia Gamsjäger

Zwischen welchen Beratungsformen können Sie wählen?
Beratung im Chat-Room
Hier handelt es sich um schriftlich verfasste Nachrichten. Die Begleitung kann dabei synchron, d.h. mit Terminfixierung, oder aber auch asynchron verlaufen. In letzter Variante schreiben Sie pro Woche z.B. an die 3-4 Textnachrichten auf die ich beratend eingehe
Beratung via Audio-Call

Hier beschränkt sich unsere Begegnung vorrangig auf den Hörsinn. Darüber hinaus können

z.B. per Email oder auch im Chat-Room über geteilte Links Übungen und anderweitiges Reflexions-material zur Anwendung kommen.

Beratung via Video-Call

In dieser Form ähnelt der virtuelle Begegnungsraum bereits sehr der persönlichen Begegnung vor Ort in meiner Praxis.

Zwischen welchen Beratungsformen können Sie wählen?
Behandlung und Beratung in der Vorort-Praxis
  • Bei Vorliegen einer psychischen Erkrankung, speziell bei vorhandener Traumatisierung, ist das face-to-face-Setting besser geeignet. Online biete ich "nur" eine psychologische Beratung, wobei die Grenzen zur Behandlung teils auch fließend sind.

  • wenn Sie die durch die Begleitung initiierten innerpsysischen Prozesse intensiver erfahren möchten

  • wenn es Ihnen wichtig ist, dass Ihre Psychologin für Sie in der realen Begegnung greifbar ist

  • wenn Sie sich in diesem Setting wohler fühlen

Online-Beratung
  • Die Onlineberatung ist dann besser geeignet, wenn Sie möglichst schnell und ohne viel (Such-)Aufwand zu einer professionellen psychologischen Beratung und Begleitung kommen möchten.

  • Sie bei Ihrem Anliegen Wert darauf legen Ihre Anonymität zu wahren oder es Ihnen leichter fällt, sich zu öffnen, wenn Sie dabei keine Person vis-á-vis sitzen haben

  • Ihre Tagesstruktur es Ihnen  erschwert, sich terminlich an die Öffnungszeiten einer psychologischen Praxis anzupassen

  • eine psychologische Praxis örtlich von Ihrem Wohnort und Arbeitsplatz zu weit weg liegt

  • Sie technikaffin (Smartphone, Tablet, Internet) sind, die Nutzung neuer Medien und Kommunikationsformen (SMS, Chatten, Videotelefonie etc.) Ihnen sehr liegt

  • wenn Sie es lieben Texte zu verfassen, dies ihrer Kreativität ("kreatives Schreiben") entgegenkommt oder aber Sie gerade auch über das schriftliche Darlegen Ihre Gedanken zu mehr Klarheit kommen ("schreibtherapeutischer Effekt")

  • wenn Sie sich unsicher sind, welches Setting für Ihr Anliegen besser geeignet ist bzw. Ihnen mehr liegt

Online-Beratung

Eine Kombination dieser beiden Beratungsformen ist natürlich gleichfalls denkbar.

Da die Onlineberatung nicht ortsgebunden ist, kann Sie bei meinen PraxisklientInnen alternierend z.B. bei krankheitsbedingter Mobilitätseinschränkung oder bei einer (berufsbedingten) Reise angeboten werden.

 

Umgekehrt kann ein/e KlientIn, die zunächst über die Online in den Beratungsprozess eingestiegen ist und bei Zumutbarkeit der persönlichen Anreise, für einzelnen Sitzungen in die psychologische Praxis kommen. Grund hierfür könnte z.B. der Wunsch nach einen vertiefenden persönlichen Austausch und Kennenlernen sein oder aber, dass gewisse Übungen und Methoden online nur schwer vermittelbar bzw. umsetzbar sind, wie z.B. eine Strukturaufstellung.